Newsroom > > Fünf Jahre CADCON in Mannheim
zurück

Fünf Jahre CADCON in Mannheim

Presse 16. November 2016

Mannheim, 16.11.2016 – Anlässlich ihres fünfjährigen Bestehens veranstaltete die CADCON Niederlassung Mannheim am 10. November 2016 ein großes Jubiläumsevent. Unter dem Motto „INSIGHT“ waren zahlreiche Kunden sowie Vertreter aus der Politik eingeladen, einen Blick hinter die Kulissen des Informations- und Systemtechnikspezialisten zu werfen.

 

Am 1. Oktober 2011 mit 30 Mitarbeitern gegründet, kann die mittlerweile größte CADCON Niederlassung, auf eine wahre Erfolgsgeschichte zurückblicken. Niederlassungsleiter Bernd Rudé freut sich, dass in den letzten fünf Jahren der Kundenstamm erweitert sowie die Mitarbeiterzahl und damit auch die Bürofläche verdoppelt werden konnten.

Auch Robert Bauer, Geschäftsführer und Mitinhaber von CADCON, ist stolz auf diese Entwicklung und rief die Gründungssituation noch einmal in Erinnerung: „Als Erben eines andern Unternehmens, das den Unbilden des Wirtschaftslebens zum Opfer gefallen war, bot sich uns die überraschende Gelegenheit, 30 hochqualifizierte Kollegen inklusive der entsprechenden Geschäftsbeziehungen zu übernehmen – eine große Chance, die sich einem Unternehmer nicht alle Tage bietet. Damit waren jedoch einige Herausforderungen verbunden, so mussten wir beispielsweise innerhalb weniger Wochen einen komplett neuen Standort aufbauen.“ Auch wenn es aus dieser turbulenten Anfangszeit so einige Anekdoten zu berichten gab, blickt Robert Bauer heute gerne zurück: „Ein schönes Beispiel, dass auch aus einem Kaltstart eine absolute Erfolgsstory werden kann.“ 

Der Einladung zu „INSIGHT“ waren zahlreiche Kunden sowie Vertreter aus der Politik gerne gefolgt und gratulierten zum Jubiläum. Unter den Gästen befanden sich auch Michael Grötsch, Wirtschaftsbürgermeister in Mannheim, sowie Dr. Elmar Bourdon, Leiter des Clusters Medizintechnik vom Fachbereich Wirtschafts- und Strukturförderung der Stadt Mannheim. Michael Grötsch, der bereits bei der Eröffnungsfeier vor fünf Jahren zu Gast war, betonte in seinen Begrüßungsworten: „Die Stadt Mannheim möchte optimale Rahmenbedingungen bieten, damit Unternehmen – ob Neuansiedlungen oder Bestandsunternehmen – sich bestmöglich entwickeln können.“ Auch er bewertet die Entwicklung der CADCON Niederlassung in Mannheim enorm positiv und schreibt dies unter anderem einer gelungenen Nachwuchsförderung von Fach- und Führungskräften zu: „Unternehmen brauchen heutzutage eine gute Mischung aus jungem Potenzial und erfahrenen Persönlichkeiten – CADCON ist dies offensichtlich gelungen.“

Im Rahmen des Tags der offenen Tür konnten sich die Besucher über das Leistungsspektrum des Mannheimer Standortes informieren. Das Portfolio der Niederlassung reicht aktuell von der Hard- und Software-Entwicklung über die Energietechnik bis hin zur Automatisierungstechnik. Präsentationen, Schautafeln, diverse Exponate und natürlich die Mitarbeiter selbst gaben bei einem kleinen Imbiss spannende Einblicke in das Unternehmen.

Das technische Know-how der Mannheimer Kollegen wird auch in Zukunft eine wichtige Rolle für CADCON spielen. Denn als Teil der internationalen SII Group – einem der renommiertesten Engineering- & IT-Beratungsunternehmen weltweit – gewinnt gerade der IT-Sektor eine zunehmende Bedeutung für die gesamte CADCON-Gruppe.

Download Pressemitteilung

Im Bild v.l.n.r.: Robert Bauer (Geschäftsführer und Mitinhaber CADCON), Bernd Rudé (Niederlassungsleiter CADCON),  Michael Grötsch (Wirtschaftsbürgermeister Stadt Mannheim),