Newsroom > > CADCON ist neues Mitglied der SII Group
zurück

CADCON ist neues Mitglied der SII Group

Neuigkeiten 24. November 2015

CADCON hat sich dazu entschlossen, den weiteren Ausbau der Geschäftstätigkeiten zusammen mit einem strategischen Investor zu verfolgen. Die Wahl fiel auf die börsennotierte SII Group – eines der renommiertesten Engineering- & IT-Beratungsunternehmen weltweit. Als jüngstes Mitglied der SII ist CADCON nun ein Teil eines transnationalen Konsortiums mit einer starken Präsenz in 17 Ländern, darunter Frankreich, Deutschland, Spanien und Großbritannien, sowie in bewährten Offshore-Kapazitäten in Osteuropa, Asien und Afrika.

 

Mit Wirkung zum 17. November 2015 hält nun die SII mehrheitlich die Anteile an der CADCON Unternehmensgruppe. Die Firmierung, das Management sowie die bestehende Organisationsstruktur von CADCON bleiben erhalten.

Robert Bauer, weiterhin Geschäftsführer und Mitinhaber der CADCON Holding, ist überzeugt vom strategischen Konzept des SII-Managements: „Wir freuen uns sehr, mit SII einen starken und kompetenten Partner gewonnen zu haben. Neben den gemeinsamen Wachstumszielen war bei der Entscheidung für die SII ein weiterer Punkt ausschlaggebend: Wir haben dieselben Wertvorstellungen, wenn es um die Zusammenarbeit mit unseren Kunden geht. Unser Fokus liegt hier auf höchster Qualität, Serviceorientierung und Kostenbewusstsein.“ Robert Bauer betont: „Es war mein persönliches Ziel, mit diesem Schritt die Chancen für mein Unternehmen auszubauen und meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern noch bessere Entwicklungsmöglichkeiten in einem anspruchsvollen Umfeld zu erschließen. Ich bin davon überzeugt, dass wir dies zusammen mit der SII erreichen werden.“

In Deutschland wächst die Präsenz der SII mit diesem Schritt auf insgesamt 750 Mitarbeiter. Das gemeinsame Ziel von CADCON und der bestehenden SII Deutschland ist es, das Leistungsspektrum für die Kunden zu erweitern und die jeweiligen Stärken einzubringen. CADCON und SII werden vom ersten Tag Synergien in enger Zusammenarbeit nutzen. Enrique Geck, Geschäftsführer der SII Deutschland, ist sich sicher: „Von der Vielfalt an Chancen, die sich für uns alle dadurch bieten, sind wir überzeugt. Ebenso von der Professionalität, mit der wir den damit verbundenen Herausforderungen begegnen werden.“

Neben der regionalen Ergänzung innerhalb Deutschlands und der Erweiterung des Portfolios eröffnet dieser Zusammenschluss im Luftfahrtumfeld neue Möglichkeiten: Im Verbund der SII verfügt CADCON nun über einen „First Tier“-Lieferantenstatus für die AIRBUS Group und kann somit das Geschäft im Luftfahrtbereich weiter ausbauen.

Am 25. November besuchte Jean-Paul Chevée, Mitglied des Vorstandes der SII Group, erstmalig den CADCON Hauptsitz in Gersthofen (Bild).

Mehr Informationen unter: www.groupe-sii.com